Gastblogpost: Social Networks Jetzt und im Jahre 2020

Blogger und Podcaster Onatcer hat sich -wie angekündigt– Gedanken zu Social Networks Jetzt und im Jahre 2020 gemacht. Erfreulicherweise hat er das in meinem Blog. Ich möchte euch den jungen Denker ans Herz legen und dringend empfehlen. Verfolgen könnt ihr ihn hier akustisch und hier visuell. Have fun!

Social Networks Jetzt und im Jahre 2020

Um auf das eigentliche Thema gut eingehen zu können muss ich erstmal die Grundlage liefern, wie ich gegenwertig zu der Social Media Landschaft stehe, sowie was in der Zeit zwischen jetzt und 2020 meiner Meinung nach passieren wird. Zuerst ersteres. Ich selbst sehe Soziale Netzwerke sind zu einem wichtigen Bestandteil der Gesellschaft geworden. Soziale Netzwerke gehören zur Kommunikation, wie das Internet es zum Leben tut. Eine Unterscheidung zwischen „Realen Leben“ und „Internetleben“ oder gar „virtuellen Leben“ ist im Jahr 2012 einfach nicht mehr angebracht. Diese zwei „Verschiedenen Welten“ sind schon vor einiger Zeit miteinander verschmolzen. Wer das noch nicht verstanden hat oder es auch einfach nicht wahrhaben will sollte sich erst einmal über diese Thematik bewusst werden, bevor er den Artikel hier weiterliest.

WeiterlesenGastblogpost: Social Networks Jetzt und im Jahre 2020

Facebook goes Börse. Hooray! Oder doch nicht?

Facebook geht also an die Börse. Mit allen Superlativen, die dazugehören. Thomas Vasek überlegt schriftlich Aktien zu kaufen und kommt dabei zu einem negativen Ergebnis. Kaufen? Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Nicht ernsthaft. Hauptsächlich deshalb, weil auch ich den Wert nicht feststellen kann. Woran ich das festmache? Ich will es aus meiner subjektiven und fehlbaren Sicht -eines Users- anschaulich machen.

WeiterlesenFacebook goes Börse. Hooray! Oder doch nicht?

Facebook hat nun auch einen Bilderdienst: Instagram

So so. Facebook krallt sich Instagram. Aus Angst, zu viele User im Bereich des mobilen Bilder-Netzes zu verlieren wirft man den Betreibern des Startups eine Milliarde US-Dollar in de Rachen. Ich mag Instagram. Dort sind ein Haufen guter Bilder zu finden. Freunde aus den sozialen Netzen geben ein bildhaftes Update, wo sie gerade sind, was … WeiterlesenFacebook hat nun auch einen Bilderdienst: Instagram

Google+ mehr Aufwand. Mehr Wert?

Ja, hab deine Einladung erhalten. Bin auch drin. Aber da ist nichts„, so die Reaktion eines Freundes, der auch ‚unbedingt‘ eine Einladung wollte. Zum sozialen Netzwerk Google+ vom fast gleichnamigen Internetgiganten.

Ernüchterung

In meiner Timeline Stream und bei mir. Was gestern noch gehyped und per Türstehertaktik gepusht wurde ist heute schon wieder ein alter Hut. Dabei sind noch nicht mal ein Bruchteil meiner Kontakte vom Platzhirsch Facebook zum next-big-thing migriert. Die Karawane noch nicht weitergezogen.

WeiterlesenGoogle+ mehr Aufwand. Mehr Wert?

Phänomen Facebook – a social networks must-read

Phänomen Facebook

Phänomen Facebook. Ja, ist es tatsächlich ein Phänomen, das Millionen von Usern in seinen Bann zieht. Grund genug, sich das Ganze genauer anzusehen. Was denn da hinter diesem blauen F wirklich steckt. Interesse groß, Zeitkontingent klein. Trifft sich gut, dass Jakob Steinschaden den Fragen auf den Grund ging, die mir schon lange unter den Nägeln brannten:

WeiterlesenPhänomen Facebook – a social networks must-read

Engelke und die Quote

Twitter, Facebook und Co. „Ich finde das alles total schrottig und verfluche den Tag, an dem dieser ganze Dreck kam.“ So wird Entertainerin Anke Engelke auf DWDL.de kürzlich zitiert. Weshalb sie das so sieht, erklärt sie natürlich auch: „Es lenkt vom Wesentlichen und vom sozialen Miteinander ab. Das ist für mich totale Zeitverschwendung.

WeiterlesenEngelke und die Quote