Mariazell 2018

„Miad schaust aus“, begrüßt mich Fabian. Es ist ein zweifelhaftes Kompliment und richtig. Die Wallfahrt nach Mariazell hat ihre Spuren in meinem Gesicht hinterlassen. Wobei Wallfahrt nicht ganz stimmt, es war eine sportliche Herausforderung: 130 km mit 5000 Höhenmetern in 4 Tagen. Dagegen waren die ersten Gehversuche vor 3 Jahren ein lupenreiner Lercherlschas. Christian und … WeiterlesenMariazell 2018

Hochschwab. Kein Witz.

Des kommt alles in den Blog!, wird zum geflügelten Scherz für kleine Widrigkeiten unserer Reise. Ich wusste nicht, dass meine schriftlichen Erinnerungen als Pranger wahrgenommen werden. Aber gut, ich nehme das zur Kenntnis und gelobe Besserung. Dass der Abstieg durch ein Flussbett alles andere als angenehm wahr, möchte ich dennoch festhalten. Doch zurück an den … WeiterlesenHochschwab. Kein Witz.

Ruhetag

Tag zwei empfängt mich mit einem veritablen Laktatüberhang und Sonnenschein. Für Tag drei ist mittlerweile die Königsetappe geplant, rauf auf den Hochschwab himself. Keiner von uns wollte wieder heimfahren und gestehen müssen, nicht oben gewesen zu sein. Die beiden Planer sagen eine Wegzeit von ungefähr zwölf Stunden voraus, quasi Leistungslimit. Deshalb und weil wir noch … WeiterlesenRuhetag

Fölzstein

Fölzstein

Das sind die letzten Regentropfen bis zum Ende des Urlaubes, prognostiziert Christian grinsend und dirigiert die Limousine in den Fließverkehr. Wir stauen aus Wien raus, Urlaub am Hochschwab ist der Plan. Genauer gesagt Wanderurlaub. Kurz vor der Ankunft besorge ich noch das Abendessen der Herrenrunde: Spaghetti mit Fertigsugo. Klischee kann ich. Wir beziehen das Apartment, die … WeiterlesenFölzstein

Der Schnoppa

Schnoppa

Schnoppa, der. Beschreibt eine Erhebung oft unbekannten Grades, die sich dem Wanderer entgegen stellt. Erstmals erwähnt wurde er während einer mehrtägigen Pilgerreise von Wien nach Mariazell. Urkundlich erstmals erwähnt: jetzt. Der Schnoppa führt ein schizophrenes Dasein. Einerseits ist er Ziel des Wanderers, gleichzeitig sein natürlicher Feind. Abgeleitet vom Hochdeutschen „Schnapper“ zeigt sich der Schnoppa in den … WeiterlesenDer Schnoppa